Madlen Diedering – Sponsoring, Marketing & Social Media bei TOP Sportmarketing Berlin

„Hi, ich bin Madlen Diedering und habe Baltic Management Studies an der FH Stralsund studiert.

Steckbrief Madlen Diedering

© Hochschule Stralsund

Nach dem Studium…
habe ich meinen Sport & Event Management Master in Esbjerg, Dänemark gemacht.

Jetzt arbeite ich…
im Bereich Sponsoring, Marketing & Social Media bei TOP Sportmarketing Berlin. Wir planen und veranstalten die beiden größten deutschen Leichtathletikveranstaltungen – das
ISTAF mit ca. 50.000 Zuschauern im Berliner Olympiastadion sowie das ISTAF INDOOR mit ca. 12.000 Zuschauern in der Mercedes-Benz Arena Berlin. Außerdem sind wir die offizielle Marketingagentur des Landessportbundes Berlin und des Olympiastützpunktes Berlin.

Der Übergang vom Studium in die Berufswelt war…
etwas holprig. Ich wollte aber unbedingt in der Sportbranche arbeiten und habe deshalb knapp 7 Monate einen Job gesucht. Dann habe ich mich doch nochmal dazu durchgerungen, ein Praktikum anzutreten und wurde glücklicherweise übernommen. Das lange Warten hat sich gelohnt
und jetzt mache ich genau das, was ich immer wollte – Sportevents. Ein richtiger ‚Sechser im Lotto‘!

Meine Freunde aus dem Studium arbeiten jetzt…
in der ganzen Welt verstreut! Ob in Stockholm, Dublin, London, Madrid, Florida oder auch in Berlin, Frankfurt am Main und Hamburg. Viele haben sofort einen Job bekommen – unter anderem bei der Deutschen Bahn, Oracle, Microsoft, Commerzbank, KfW, Mazda etc.

Wenn ich auf das Studium zurückblicke,…
bin ich froh, meinen Bachelor in Stralsund gemacht zu haben – so hatte ich dank des ‚Go East‘-Stipendiums die Chance zwei Semester an unserer Partneruniversität in
St. Petersburg, Russland zu studieren. Eine unglaubliche Erfahrung!
Das familiäre Umfeld in der Uni und die vielen Gruppenarbeiten in den Vorlesungen kann ich jedem nur wünschen. Mit den richtigen Leuten kann das Studium in Stralsund eine unvergessliche Zeit werden. Nicht umsonst heißt es „Studieren, wo andere Urlaub machen.

Mein Tipp für Studieninteressierte und Studenten ist, …
engagiert euch in einem der vielen Studentenvereine – das bereichert das Stralsunder Studentenleben ungemein! Ob bei Baltic Racing, beim Leo Club, in den Fachschaften, beim AstA, der SUS oder beim Segeln im eigenen Hochschulverein – ihr könnt viel bewegen und gestalten. Ich war selbst mehrere Jahre im Carpe Diem e.V. im Studentenkeller ‚8cht Vorne‘ aktiv. Ob hinterm Tresen, bei der Mensa Party, beim Campus Spektakel, beim Monster
Table Quiz, beim Sommerfest oder bei den unzähligen Mottoparties – wir hatten unendlich viel Spaß und konnten außerdem die Stadt um ein paar Events bereichern!“

Gib deinen Senf dazu